Zum Inhalt springen

Gurkensenf

Eine Fortführung von Gurkensenf.com/.de

In Wels wird (wohl aufgrund der praktisch ausgestorbenen Innenstadt) derzeit folgendes plakatiert:

Shoppen mitten in Wels? Haha… dass ich nicht lache. Das Bild triffts übrigens ganz gut. Mit viel Glück siehst zwei Leute und einen Hund und das wars schon. Die Blätter am Plakat sind mir auch ein Rätsel, gibt dort keinen solchen Baum.

Und das beste daran ist die Uhrzeit: 20 vor 8… abends kannst da gar nix mehr kaufen und morgens vielleicht beim Bäcker. Ein bisschen mehr Detailverliebtheit wäre wünschenswert.

Wieder mal ein Strafzettel meiner Frau, eh schon ein Klassiker :)

Nur dieses mal ist das so eine Sache… “Parkuhr liegt im Tönungsstreifen nicht sichtbar”:

Also die liegt immer an derselben Stelle und ist nur unwesentlich von der unteren Tönung verdeckt. Die Beginnzeit kann man aber auf jeden Fall erkennen. Streiten hilft in dem Fall wohl nix…

Wolfi eben zu mir: “Papa, wie heisst du?”

Ich: “Bernd”

Wolfi: “Bernd, gib mirs iPad!”

:)

Gestern ging ich vom Bahnhof heim und in einer Seitenstrasse verpürte ich einen relativ kräftigen Schmerz im Fuss. Der Grund dafür:

Die Überreste von einem abmontierten (umgefallenen?) Verkehrsschild. Zum Glück hatte ich relativ dicke Sohlen an den Schuhen…

Wolfi voll in Action:

Den Tischtennistisch finden wir alle unglaublich toll, nur leider macht uns das Wetter meist einen Strich durch die Rechnung. Wird Zeit, dass wir den Keller endlich ausbauen.

Bei diesen beiden Katzen beträgt der Altersunterschied gut 16 Jahre:

Bin froh, dass unsere alte Dame es endlich akzeptiert, dass die kleinen neben ihr relaxen. Das war gar nicht so einfach.

Eigentlich nichts besonderes mehr, dass sich eine unserer Spinnen gehäutet hat. Warum ist es dieses mal so besonders? a) weil es die “alte” Rosi ist, die sich nicht mehr so oft häutet und b) weils wirklich auf der Kippe stand.

Um es kurz zu machen: Rosi hatte während der Häutung einen Unfall und wäre gestorben, wenn wir sie nicht ganz behutsam aus ihrer misslichen Lage gerettet hätten.

Viel Spass damit, aber sind auch wieder eher harte Sachen dabei:

Vor drei Jahren gab es noch auf der alten Gurkensenf-Seite diesen Beitrag: Gurkensenf.com

Mir kommt das alles noch gar nicht so lange vor als er in seinem Bettchen mit der Lichttherapie lag:

Naja, und so wächst er dahin wie nix…

Gestern waren wir (als Teil des “Tirolersatzprogramms”) in Bad Schallerbach im Aquapulco. Wir besuchten “nur” die Piratenwelt und vor allem die Kids hatten viel Spass. Allerdings war rein der Eintritt für uns schon etwas hoch:

Sicher, viele Attraktionen usw., aber 80,- Eintritt und dann noch Essen und Trinken…

Aber wie gesagt: Viele Attraktionen und auch einiges an Show – muss ja auch irgendwie bezahlt werden. (aber 80,-… Aua)