Zum Inhalt springen

Gurkensenf

Eine Fortführung von Gurkensenf.com/.de

Ohne politisch in unserem Präsidentschaftswahlkampf Stellung zu beziehen, das Video zu Alexander van der Bellen ist lustig:

Wirklich lustig ist aber, dass die Musik so gar nicht zu ihm passt 🙂
(man sieht seinen Elan ohnehin im Video ;))

Letzten Freitag war eine Urlaubskarte aus Kroatien in der Post:

Abgestempelt 20. Juli im letzten Jahr 🙂 Mich würde da ja interessieren welche Wege die Karte ging.

Wenn ich mit dem Hündchen spazieren gehe kanns schnell sein, dass auch Kater „Mika“ mitkommt:


(Man sieht noch immer die Operationsnarben beim Hündchen.)

Minnie war ja so etwas wie die Ersatzmama für die damals noch viel zu jungen Katzen und die drei haben eine echt tiefe Freundschaft zueinander, somit ist es für sie ganz natürlich mal miteinander gassi zu gehen – oft zu dritt 🙂

Habe vor kurzem eine ca. 1 cm grosse Spinne gesehen und meine Raynox DCR-250 Aufsatzlinse genutzt:

Sieht irgendwie richtig süss aus, das Spinnchen 🙂

Ich hab mir vor kurzem bei Aliexpress eine sog. Cat Moneybox bestellt. Ich finds nervig, aber witzig 🙂 (man verzeihe die anfangs schlechte Qualität des Videos)

Den Kids gefällts auch 🙂

Ja, unser Magnolienbaum blühte wieder mal als kurz der Frühling vorbeikam. Ich mag den Baum einfach…

Magnolienbaum

Magnolienbaum

Magnolienbaum

Die ÖBB haben die WCs in Nahverkehrszügen mit Fototapeten neu gestaltet. Neben einer Alm, einem Badesee usw. gibt es auch ein Weltraumthema:

Zusätzlich wird auch ein Duft entsprechend der Szenerie verströmt. Tja, wie das mit der Raumkapsel funktionieren soll ist mir schleierhaft – ich rieche nichts besonderes ausser dem typischen Zug-WC-Geruch.

Und jetzt kann man sich zwar an der Tapete ergötzen, aber wie so oft kommt aus dem Wasserhahn kein Wasser… (werte ÖBB, machts die Basics ordentlich, dann brauchts nicht mit solchen sinnlosen und in spätestens zwei Jahren ohnehin unansehnlichen Fototapeten Geld verschwenden)

Unsere Mauerbienen sind schon wieder recht fleissig unterwegs 🙂

Herrliche Tierchen, oder? Sie sausen direkt bei unserer Terrasse rum, sind aber komplett ungefährlich. Da sie keine staatenbildenden Insekten sind haben sie auch keinen Stock oder Königin zu verteidigen und suchen im Ernstfall lieber das Weite.

Vor kurzem spielte ich mit Wolfi und seinen kleinen Flugzeugen. Ich hab ihn dann mal gefragt ob er ein echtes sehen will und fuhr mit ihm die paar Kilometer zum Fliegerhorst Vogler in Hörsching (auf dem ich selbst ca. 1,5 Jahre Dienst versah).

Da staunte er aber als er den Saab Draken sah:

Doofy liebt andere Tiere und somit ist natürlich immer sehr happy, wenn wir in den Tierpark gehen:

Highlight: Eine Wildkatze kam direkt zum Zaun und begrüsste uns 🙂

Gerda war schon richtig grau, hat sich aber endlich wieder mal gehäutet:

War eine schwierige und vor allem langwierige Häutung (über 16 Stunden). Aber das Resultat lässt sich sehen 🙂

Hab im Supermarkt exakt dieselbe Burgerpresse gesehen die ich mir vor kurzem aus China senden liess:

17,-… ich hab sie um weniger als 3,- (inkl. Versand) gekauft.