0

Gut Aiderbichl

Meine Frau und ich (ausnahmsweise mal ohne unsere 4 Kids) waren beim Gut Aiderbichl in Henndorf bei Salzburg. Wir sind schon seit einiger Zeit Tierpaten und somit haben wir nat. auch freien Eintritt (die Patenschaft kostet eh wesentlich mehr und wir nutzen es viel zu selten…).

Gut Aiderbichl

Am Gut Aiderbichl werden gequälte, alte, kranke, vom Tod bedrohte Tiere aufgenommen und dürfen dort ihr Dasein fristen. Ich halte es trotz einiger Unkenrufe auch in den Medien für eine tolle Sache. Das Gelände an sich ist beeindruckend gross und beim ersten Besuch schreckt man sich vielleicht noch, wenn man unversehens einer freilaufenden Kuh und einem Lama gegenübersteht. Katzen und Hunde haben ebenso ein Zuhause gefunden wie Schweine, Esel und Pferde. Ein paar Bilder:

20160911_125021

img_7626

bzw. ein Video von einem in der Sonne schnarchenden Schwein 🙂


(ja, nicht wirklich sinnvoll… aber ich war richtig neidisch, hätt mich auch gern in die Sonne geschmissen und geschnarcht 🙂 )

20160911_122550

img_7647

Der Truthahn war mir nicht ganz geheuer…
20160911_125259

Ein Teil der eigenen Katzenwohnung (mit angeschlossenem grosszg. Aussengehege):
20160911_121318

Ob das wirklich gemütlich ist, so wie dieses Schaf schläft? Steifes Genick? 🙂
20160911_125219

20160911_130046

20160911_130048

Ein Lama konnte übrigens kurz ausbüchsen und etwas Blumen auf der anderen Seite des Zauns fressen:

lama frisst blumen

Ok, es rupfte mehr aus als es frass 🙂 Kann Gut Aiderbichl allen Tierfreunden für einen Ausflug empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*