2

Neue Gartengarnitur

Vor kurzem machte ich mich auf die Suche nach einer neuen Gartengarnitur, denn die alte sah schon sehr mitgenommen aus. Auf Shpock wurde ich letztlich fündig. Abholung entweder in Kremsmünster (auch nicht so weit weg) oder hier in Wels. Ich nahm Kontakt auf, wir wurden schnell einig und ich fragte, ob das eh passt mit Wels. Ja, ist ok, sie würde die Garnitur nach Wels bringen und ich kann sie dann abholen.

Etwas umständlich aus meiner Sicht, da hätte die Verkäuferin die Garnitur gleich zu mir heim bringen können. Ja, macht sie, geht aber nur Donnerstag. Passt… machen wir. Oh, geht bei ihr nur bis 14 Uhr. Geht bei mir nicht. Darauf meinte sie ich muss sie mir dann halt am Wochenende aus Kremsmünster holen. Auch egal. Ich meinte, dass ich das noch schnell klären müsste wie und wann genau. Und schon seh ich, dass sie mit dem nächsten über den Preis verhandelte. Gut, ich hab es dann gelassen. (und sie verstand nicht warum lol)

Am Abend blätterte ich durch einen Prospekt vom Hofer (“Aldi”) und sah gleich ein Angebot für, ja was wohl…, Gartengarnituren! 🙂 Meine Schwiegermutter fuhr gleich am nächsten Morgen hin und bezahlte für den Tisch und 6 Stühle und ich holte sie am Abend ab (nicht die Schwiegermutter, die Garnitur :)).

Tja, schöner als die über Shpock und hat gar nicht so viel mehr gekostet.

Die alte (auch hier: nicht die Schwiegermutter!) wollte ich entsorgen und stellte sie erst mal in den etwas wilderen Teil des Gartens. Das gefällt uns aber so gut, dass wir das jetzt wohl als weitere Sitzgelegenheit im Garten so lassen:

2 Comments

  1. endlich können eure haus- und gartentiere zivilisiert ihren zweiuhrnachmittagstee genießen 🙂

  2. Das möchte ich dann auch mal machen, unser Bankerl in den wilderen Teil (da wo da Apfelbaum steht und hoffentlich bald a Weide) des Gartens stellen.
    Sieht beides echt schön und geschmackvoll aus! 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*