0

(Jagd)Bogenschiessen in Bad Gastein

Eines der absoluten Highlights für mich (neben der Greifvogelschau auf der Festung Hohenwerfen – dazu später mehr) war das Bogenschiessen am Jagdbogenparcours Bad Gastein (recht preisgünstig, superfreundliche Leute dort!) mit meiner ältesten Tochter Kathi:

Ging zum Teil schon recht gut für die ersten paar Schüsse 🙂

Die Bögen waren, glaub ich, Recurve-Bögen?

Es gab unterschiedliche Positionen für den Schuss, näher für junge/kleinere Schütz(inn)en und etwas weiter weg für Erwachsene. Bei diesem Ziel fand es mein Töchterchen besonders „fair“:

Rot das Ziel, gelb die Position für meine Tochter, grün meine… 🙂 Egal, es hat uns beiden dermassen viel Spass gemacht, dass wir uns jetzt tatsächlich für einen Anfängerkurs bei uns in Wels anmelden werden und bei weiterem Gefallen vermutlich auch dem Verein beitreten wollen. Das könnte tatsächlich ein wunderbares Hobby werden, zumal die Einsteigerbögen überraschend günstig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*