0

Festung Hohenwerfen/Greifvogelschau

Neben dem Bogenschiessen das andere Highlight für mich: Die Greifvogelschau auf der Festung Hohenwerfen. Ich hab die Burg schon oft von der Autobahn aus gesehen (Werfen, Bischofshofen) und wir wollten ihr schon immer einen Besuch abstatten. Wuchtig, trutzig, einfach schön anzusehen 🙂

Hohenwerfen

(Bildquelle: Wikimedia Commons Autor: Memorator Lizenz)

Wir besichtigten natürlich auch die Burg.

Blick runter vom Glockenturm:

Es wurden auch die Folterkammer, die Kapelle, das Fürstenzimmer, Waffen usw präsentiert.

Im Burggarten vor der Greifvogelshow:

Etwas das ich nie wusste war, dass die Vögel so dicht an den Besuchern vorbeifliegen. Man konnte oft den Luftzug spüren.

Faszinierend fand ich auch, dass alle Vögel im Freiflug unterwegs waren, oft mehrere gleichzeitig. Darunter Bussarde, Falken, Adler und Geier.

Wir wurden auch Zeuge, als zwei Adler in der Luft zu kämpfen begannen. Ging kurz ganz schön heftig ab. Leider wars etwas schwierig zu fotografieren, da die Tiere sehr schnell reinkamen, wieder abflogen, ihre Beute griffen, über die Mauer hinweg und zurück usw. Ich hab schon ein paar Bilder geschafft, aber leider meist etwas zu unscharf.

Aber ja, so ein Falke ist halt schnell 🙂

Ich kann das aber nur empfehlen, wenn mal einer im Salzburger Land unterwegs sein und etwas Zeit haben sollte. Preislich wars auch ok. 6 Personen mit dem Lift rauf, inkl. Führung und Greifvogelshow 35,- oder 36,-.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*