0

Gurkensenf kostet… Duriankekse (“Kotzfrucht”kekse – WTF²)

Meine älteste Tochter Kathi und ich machen mittlerweile seit den Husbandcakes kleinere Challenges. Heute: Duriankekse. Die Durianfrucht ist unter anderem auch als Kotzfrucht, Käsefrucht, Stinkfrucht bekannt.

Ja was soll ich sagen 🙂

  • Geruch der Kekse:
    Schrecklich
  • Geschmack der Kekse:
    Zuerst überraschend gut! Dann aber kommt der Nachgeschmack und der ist unerbittlich schlimm. Kotze mit alten Socken beschreibt es am besten.
  • Spätfolgen:
    Derzeit noch nicht bekannt, aber noch 6 oder 7 Stunden später musste ich aufstossen und hatte jedesmal den verdammten Geschmack frischer Kotze im Mund.

Nein, ernsthaft: Dieses Zeug versuche ich (vermutlich… man weiss ja nie welche Challenge noch kommt) nie wieder.

Kathi kostete zuerst. Ihre Reaktion:

“Oh… Oh wow… Oooookayyyy. Ich geh jetzt Zähneputzen. Und Mundausspülen. Und Seife essen.
Vor allem Seife essen!

Sie killte den Geschmack mit Unmengen an Karamellbonbons 🙂

Wir haben noch einiges zu kosten im Haus, aber ich hoffe so ein arges Zeug ist nicht mehr dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*