0

Hartwurst?

Montag hatte meine Tochter Kathi in der Musikschule ein Konzert (dazu später noch mehr). Meine Frau holte mich vom Bahnhof ab, ich musste allerdings noch etwas warten und mangels Abendessen holte ich mir beim Bahnhofsbäcker/Café ein Käseweckerl (für alle Deutschen: Käse”brötchen”) und eine Cabanossi.

Die Wurst ist normalerweise relativ leicht abzubrechen, abzubeissen und natürlich auch zu kauen. Ich hab nach nicht mal der Hälfte mit Kieferschmerzen aufgegeben. Daheim hab ich die Wurst mal auf das Schneidbrett geschlagen:

Ähm… die Wurst war wohl schon etwas länger in der Theke gelegen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*